Dr.Christine Brähler (DClinPsy, PhD) ist Psychologische Psychotherapeutin, Dozentin und Supervisorin in privater Praxis in München. Master-und Doktorabschlüße hat sie an der University of Edinburgh, UK, erlangt. Sie ist MSC-Ausbilderin und unterrichtet international MSC-Intensivkurse, MSC-Lehrerweiterbildungen und Seminare über Selbstmitgefühl in der Psychotherapie. Neben Ihrer Vorstandstätigkeit im Center for MSC, arbeitet sie als International Coordinator und als Senior Advisor für den Executive Director des Center for MSC. Sie hat mehrere akademische und populäre Veröffentlichungen u.a. die erste randomisierte kontrollierte Studie über Compassion Focused Therapy. www.christinebraehler.com

Dr. Christine Brähler

Abschlüsse:

  • Doctor by Research (PhD),
    University of Edinburgh
  • Doctor of Clinical Psychology (DClinPsy),
    University of Edinburgh
  • Masters Psychology (Hons),
    University of Edinburgh

Approbationen:

  • Registered (HPC), Chartered (BPS)
    Clinical Psychologist, GB
  • Psychologische Psychotherapeutin
  • Akkreditierte Dozentin, Supervisorin,
    Selbsterfahrungsleiterin (PTK)

Weitere Positionen
& Qualifikationen:

  • Vorstand, Center for Mindful
    Self-Compassion
  • MSC-Ausbilderin
  • Honorary Lecturer
    University of Glasgow, GB

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin in privater Praxis in München und ehrenamtliche wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Health and Wellbeing an der University of Glasgow. In meiner therapeutischen und wissenschaftlichen Arbeit habe ich mich auf achtsamkeits-und mitgefühlsbasierte Interventionen in der Behandlung von komplexen psychischen Störungen spezialisiert.  Ich bin zertifizierte Ausbilderin in Mindful Self-Compassion (MSC) nach Christopher Germer & Kristin Neff und in Compassion Focused Therapy (CFT) nach Paul Gilbert.

In meinen Seminaren kann jeder achtsames Selbstmitgefühl als gesundheitsfördernde Ressource für sich entdecken. Ich unterrichte Fachpersonal in Selbstmitgefühl und Psychotherapie. Als Faculty Member des Mindfulness-Based Professional Training Institute der University of California at San Diego bilde ich international Lehrer im Programm Mindful Self-Compassion (MSC) aus.

Ich habe Psychologie an der University of Edinburgh studiert. Danach arbeitete ich als Forschungsassistentin im Bereich Psychose in Montréal, Kanada, am Douglas Mental Health University Institute der McGill University. Im Anschluss absolvierte ich die Ausbildung zum Clinical Psychologist an der University of Edinburgh. Noch in Schottland arbeitete ich beim National Health Service als Psychologin. Während dieser Zeit führte ich den ersten randomisierten kontrollierten Therapieversuch zu Compassion Focused Therapy bei Menschen mit Psychose durch. In Deutschland konnte ich diese mitgefühlsorientierte Arbeit in einer psychosomatischen Klinik fortsetzen.

Mein Interesse an Meditation und Buddhismus intensivierte sich als ich während meiner therapeutischen Ausbildung Mitgefühlspraktiken des tibetischen Buddhismus entdeckte. Unter Rob Nairn (Mindfulness Association) absolvierte ich Mindfulness und Compassion Trainings und unterrichtete an einem der ersten Studiengänge in Mindfulness. Parallel zum meditativen Training wurde ich von Paul Gilbert in Compassion Focused Therapy(CFT) ausgebildet und später von Christopher Germer in Mindful Self-Compassion.

Ich bin mit Kristin Neff und Christopher Germer im Vorstand des Center for Mindful Self-Compassion und leite dabei die Entwicklung von unserere wachsenden internationalen Gemeinschaft von Lehrenden und Praktizierenden.